Ordentliches Mitglied der ÖGMP kann jede natürliche Person mit abgeschlossener Hochschulausbildung oder technischer Fachausbildung werden, die an der Forenentwicklung des Gebietes „Medizinische Physik“ einschließlich der medizinischen Technik, interessiert ist und die Gesellschaft in der Verfolgung ihrer Ziele unterstützen will.

Wenn Sie gerne ÖGMP Mitglied werden wollen, bitten wir Sie das Beitrittsformular vollständig ausgefüllt und unterschrieben an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu senden.

Anschließend wir Ihr Antrag vom Vorstand der ÖGMP geprüft und eventuelle Rückfragen gestellt. Nach dieser ersten Begutachtung wird ihr Wunsch auf Aufnahme inklusive der Nennung eines Befürworters per Newsletter an alle ÖGMP Mitglieder ausgesendet. Erfolgt innerhalb von vier Wochen nach Bekanntgabe kein Einspruch, so gilt der Antragssteller als aufgenommen.

Wird Einspruch erhoben, so entscheidet die Mitgliederversammlung mit einfacher Mehrheit. Die Entscheidung über seinen Antrag wird dem Antragsteller mitgeteilt.

 

INFORMATIONEN FÜR MITGLIEDER

Neben dem Vorteil der Vernetzung der österreichischen Medizinphysikerinnen und Medizinphysiker bietet Ihnen die Mitglieder folgenden Vorteile:

  • vierteljährlicher Bezug der Zeitschrift für Medizinische Physik in der Druckversion
  • kostenloser Zugriff auf die Online-Version der Zeitschrift für Medizinische Physik
  • verminderte Teilnahmebeiträge für Veranstaltungen der ÖGMP und ihrer Schwesterngesellschaften DGMP und SGSMP, insbesondere die wissenschaftliche Jahrestagung und die Winterschule für Medizinische Physik in Pichl
  • reduzierte Gebühren für die Fachanerkennung in Medizinischer Physik der ÖGMP
  • Bezug des Newsletters der ÖGMP
  • Zugriff auf den Mitgliedsbereich der ÖGMP-Homepage